Sie sind hier

Raaga Festival im Mehrangarh Fort in Jodhpur

Konzertfilm von Nawab Khan & Raga Welfare Foundation (Rajasthan)

Ein dreitägiges Raaga-Festival, kuratiert von Nawab Khan, fand im März 2021 mit hochrangigen Künstlern aus Mumbai statt.
Es war ursprünglich in Mumbai geplant und wurde wegen Corona-Einschränkungen nach Jodhpur in das berühmte Mehrangarh Fort verlegt. Der Maharadscha war als Schirmherr beteiligt, viele örtliche Sponsoren, die Stadt Stuttgart als Partnerstadt von Mumbai und das Theater am Faden unterstützten das Projekt.

Ustad Nawab Khan
Nawab Khan ist ein Meister des Santoor. Das Instrument mit 100 Saiten stammt ursprünglich aus der Volksmusik in Kaschmir und wurde später in die Reihe der Instrumente für die klassische indische Musik aufgenommen.
Nawab gehört zu einer langen Familienlinie von Hofmusikern. Er studierte unter der Leitung seines Gurus Ustad Patti Khan und des Therapiegurus / Musikwissenschaftlers Pt. Govind Kalla. So erhielt er ein umfangreiches Wissen über Geschichte und Entwicklung der indischen Raga-Musik.
Er gab und gibt Gastspiele in Europa, Kanada und Afrika und besuchte über 30 Länder, trat an vielen renommierten Orten auf.
Er arbeitet auch als Kurator, Experimentalist, Musiktherapeut und Lehrer. Für viele Dokumentarfilme hat er die Musik komponiert.
2019 gründete er die NGO Raga Welfare Foundation.

Eintritt: 10,- ermäßigt 7,-

Vorstellungstermine:

Mo, 04.07.2022 19:00
Mi, 27.07.2022 19:00

Karten reservieren

Für welche Veranstaltung möchten Sie Karten reservieren?
Für welchen Termin möchten Sie Karten reservieren?
Wie viele Karten benötigen Sie?
Wie viele Karten davon sind für Kinder bis einschließlich 14 Jahre?
Auf wen sollen wir die Karten zurücklegen?
Wie können wir Sie bei kurzfristigen Änderungen erreichen?
Möchten Sie uns noch etwas mitteilen zu dieser Reservierung?